• 17 Giugno 2021 17:48

Etruskischen und römischen Bäder Bagnone
Sasso Pisano, Castelnuovo Val di Cecina-
Tel. 0588-23511

Hinweis: Um einen Termin auf den Bereich nahe der Stadt Castelnuovo Val di Cecina, Montag bis Freitag besuchen von 8,00 bis 13,30 zu machen.

Dieser Kurort ist vielleicht die einzige spät-hellenistischen im nördlichen Etrurien, wie von den großen Artefakte wie Steingutfliesen mit dem Stempel der Etrusker erlebte. Der Komplex wurde von Gebäuden rund um einen großen Viereck mit einer Veranda, auf der die verschiedenen Systeme der Tanks und Fächer an ihnen eröffnet angeordnet sind. Dieser Bereich ist jetzt Schwellenländer ein archäologischer Park, dass diese Website für ein breites Publikum von besonderem Interesse vorstellen wird. Seine Einzigartigkeit liegt in der durch die Ausgrabungen gezeigt, dass es im Laufe der Geschichte entwickelt.
Die Monumentalität und Breite der Anlage, die weit über den Bereich befragten so weit erstreckt, wahrscheinlich ist es einfach, mit einem der Heilbäder im Segment IV der Tabula Peutingeriana genannten identifizieren. Die Terme di Sasso Pisano sind der Faden, der die natürliche Umwelt auf das Tal und seine Quellen vereint. Sein Gebrauch von den Etruskern, um das aktuelle Nutzung von Geothermie-Kraftwerken.
Das Spa auch Klärung der gegenwärtigen Nutzung des Thermalwassers, dass die Kulte der Vorzeit begonnen, die durch die Kultur der Bäder der Römer, um sich noch heute und eine Quelle sauberer Energie.

Lascia un commento