• 28 Ottobre 2021 20:28

Borgo Petraia und Torre Aquisana
Via Aquisana
Casciana Spa

Hinweis: Sie können den Turm vom Hof, wo befindet.

Eine wichtige Rolle in der Geschichte der Casciana Spa im Mittelalter wurde aus dem Kloster von Santa Maria di Camaldolese Morrona durchgeführt, die heute als die Abtei von Morrona.
Bedeutende Rechtsakte der Erzbischof von Pisa und dem Bischof von Volterra, in den Annalen Camaldolesi seit 1089 erwähnt und im Zusammenhang mit Spenden oder Verkäufe von Grundstücken in der Nähe oder innerhalb Casciana zugunsten der Abtei befindet, zeigen deutlich, dass es Casciana Spa war Standort einer Burg und einem kurzen, wahrscheinlich auf dem höchsten Punkt der Stadt gelegen, sagte Petraia (Aquisana curte).
Trotz der Standort einer Burg in Pietraia ist nicht die beste strategische Wahl, während die Morphologie der Ort nicht bietet viele natürliche Abwehrkräfte, ist es bekannt, dass die Aquisana curte mit Türmen und Festungsmauern ausgestattet war. Heute ist der Turm ist noch sichtbar Aquisana auch als die Gräfin Mathilde bekannt.

Lascia un commento